Maurer*in (w/m/d) in München

Stellenbeschreibung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Maurer*in (w/m/d)

E 5 TV-V mit Entwicklungsmöglichkeit nach E 6 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit


Verfahrensnummer: 14734


Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Kanalbetrieb, Schwalbenstraße 5, München


Ihre Aufgaben:

Sie führen selbstständig und eigen­verantwortlich Instand­haltungs­arbeiten in allen begehbaren Kanälen ab einer Profil­größe von DN 600mm / 900mm (Eiprofil) und an sämtlichen Anlagen der Stadt­ent­wässerung durch. Kanal­instand­setzungen, Pflaster­arbeiten, Abbruch­arbeiten, Asphaltierungen und Fräs­arbeiten gehören zu Ihrem Aufgaben­gebiet. Sie erstellen und erneuern außerdem Schacht­abdeckungen, Ent­lüftungen sowie Straßen­abläufe im öffentlichen Verkehr­sraum. Zudem sind Sie für die Erstellung von Haus­anschlüssen ab einer Profil­größe von DN 600mm / 900mm (Eiprofil) ans städtische Kanal­netz sowie Abmauerungen von Kanälen und Haus­anschlüssen zuständig.


Die Arbeitszeiteinbringung erfolgt im Rahmen von festen Arbeitszeiten.

Voraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Maurer*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Körperliche und gesundheitliche Eignung für Arbeiten in geschlossenen, abwassertechnischen Anlagen
  • Bereitschaft zum Führen von Fahrzeugen der Klasse C1E


Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein (ausgeprägt)
  • Service- und Dienstleistungsorientierung (grundlegend)


Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im Hoch- oder Tiefbau
  • Führerschein der Klasse C1E
    • Sollte der entsprechende Führerschein nicht vorliegen, wird dieser vorbehaltlich der Eignung von der MSE übernommen.


Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Herr Glatz, Tel. 089 65309926, E-Mail: christian.glatz@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Kratzer, Tel. 089 233-62128, E-Mail: bettina.kratzer@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussage­kräftigen Unter­lagen wie einem positions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihrer Ausbildung und Arbeits­zeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 80331 München

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

Kontakt für Bewerbung

Frau Kratzer
Landeshauptstadt München