Maurer*in (w/m/d) in München

Landeshauptstadt München veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Maurer*in (w/m/d)

E 5 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit


Verfahrensnummer: 13861


Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Kanalbetrieb, Schwalbenstraße 5, München


Ihre Aufgaben:

Sie führen selbstständig und eigenverantwortlich Instandhaltungs­arbeiten in allen begehbaren Kanälen ab einer Profil­größe von DN 600mm/900mm (Eiprofil) und an sämtlichen Anlagen der Stadt­entwässerung durch. Kanal­instand­setzungen, Pflaster­arbeiten, Abbruch­arbeiten, Asphal­tierungen und Fräsarbeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie erstellen und erneuern außerdem Schacht­abdeckungen, Entl­üf­tungen sowie Straßen­abläufe im öffent­lichen Verkehrsraum. Zudem sind Sie für die Erstellung von Haus­anschlüssen ab einer Profil­größe von DN 600mm/900mm (Eiprofil) ans städtische Kanalnetz sowie Abmauerungen von Kanälen und Haus­anschlüssen zuständig.


Die Arbeitszeiteinbringung erfolgt im Rahmen von festen Arbeitszeiten.

Voraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Maurer*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • körperliche und gesundheitliche Eignung für Arbeiten in geschlossenen, abwasser­technischen Anlagen


Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein (ausgeprägt)
  • Service- und Dienstleistungsorientierung (grundlegend)


Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im Hoch- oder Tiefbau


Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Herr Glatz, Tel. 089 65309926, E-Mail: christian.glatz@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Kratzer, Tel. 089 233-62128, E-Mail: bettina.kratzer@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussage­kräftigen Unter­lagen wie einem positions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihrer Ausbildung und Arbeits­zeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 80331 München

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

Kontakt für Bewerbung

Frau Kratzer
Landeshauptstadt München
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.