Lernbetreuer (w/m/d) für Sozialpädagogische Lernhilfen im Münchner Norden, Osten und Stadtmitte, ID 2021-11-20 in München

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Im Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim in München sind unterschiedliche Angebote der Kinder- und Jugendhilfe für alle Altersstufen bis in das Erwachsenenleben und für Familien zusammengefasst. Das Adelgundenheim beschäftigt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Bei den sozialpädagogischen Lernhilfen werden Schüler*innen aus Grundschulen, Mittelschulen und Sonderpädagogischen Förderzentren in 4er Gruppen intensiv bei den Hausaufgaben betreut und unterstützt. Ziel ist es, die Schüler*innen zu einem selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil anzuleiten und zu motivieren. Durch gezielte Übungen sollen schulische Defizite in einer wohlwollenden Atmosphäre ausgeglichen und die Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden.

Für den Bereich Sozialpädagogische Lernhilfen im Münchner Norden, Osten und Stadtmitte suchen wir ab sofort


Lernbetreuer (w/m/d)

mindestens 2 Nachmittage/Woche, jeweils mindestens 2 Stunden


Ihre Aufgaben

  • Betreuung von i.d.R. vier Kindern oder Jugendlichen in der Gruppe
  • Unterstützung in den Bereichen Hausaufgaben, individuelle Lernförderung, Lernen wie man richtig lernt, Förderung sozialer Kompetenzen
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Erfahrung im pädagogischen Bereich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist wünschenswert
  • Sorgfältige Arbeitsweise, Eigeninitiative und sicheres Auftreten zählen zu Ihren Stärken
  • Engagement und Flexibilität sowie ein höflicher und freundlicher Umgang mit unseren Kindern und Jugendlichen sind für Sie selbstverständlich
  • Freude an der Arbeit bei einem sozialen Träger
  • Nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger 

Unser Angebot

  • Interessante und vielfältige Aufgabe in einer großen sozialen Organisation
  • Intensive Praxisbegleitung durch unser Team
  • Fortbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge, Zeitwertkonto
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes

Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID: 2021-11-20 an:

Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim, Hochstraße 47, 81541 München

Ansprechpartnerin: Personalsachbearbeiterin Frau Cornelia Schubert

c.schubert@kjf-muenchen.de; www.adelgundenheim.de

www.kjf-muenchen.de

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 


Jetzt bewerben

Lernbetreuer (w/m/d) für Sozialpädagogische Lernhilfen im Münchner Norden, Osten und Stadtmitte, ID 2021-11-20

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über MünchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Hochstr. 47, 81541 München

Arbeitgeber

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Cornelia Schubert

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.