Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet „WfbM und Förderstätten“ in München

Gehaltsinformation: EG 11 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG

Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet „WfbM und Förderstätten“ (Kennziffer 2021/24700-1)

 

Sie behalten gerne den Überblick? Sie möchten beruflich weiterkommen, denn in Ihnen steckt noch viel mehr? Im Bereich der Werkstätten für behinderte Menschen läuft alles nach dem Prinzip, dass sich die Arbeit an den Menschen mit seinen Kompetenzen und Bedürfnissen anpassen muss. Die Förderstätten betreuen wiederum Menschen mit Behinderungen, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer Werkstatt nicht oder noch nicht erfüllen.

Ihre zukünftigen Aufgaben – sinnvoll, herausfordernd und spannend:

•       Sie leiten das Arbeitsgebiet „WfbM und Förderstätten“ mit derzeit 15 Mitarbeitenden (m/w/d) (bestehend aus Sachbearbeitungen (m/w/d) der 2. und 3. Qualifikationsebene sowie der Teamassistenz (m/w/d)), das im Rahmen der Eingliederungshilfe schwerpunktmäßig für den Bereich Werkstätten für behinderte Menschen, Förderstätten, Budget für Arbeit und andere Leistungsanbieter zuständig ist.

•       Sie planen und überwachen den Dienstbetrieb sowie den Personaleinsatz.

•       Dabei haben Sie Ihre Mitarbeitenden (m/w/d) im Blick und setzen sich für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Motivation und Wertschätzung dieser unter Beachtung der vorgegebenen Methoden wie z.B. der Durchführung von Mitarbeitergesprächen, der Erstellung von Bewertungen nach § 18 TVöD (leistungsorientierte Bezahlung) und Beurteilungsentwürfen für Beamte (m/w/d) sowie Beurteilungsbeiträgen für Arbeitszeugnisse und Zielvereinbarungen ein.

•       Sie haben die verantwortungsvolle Umsetzung des Qualitätsmanagements im Arbeitsgebiet im Fokus (z.B. Erkennen von übergeordneten Zielen, Übertragung auf den eigenen Verantwortungsbereich und Entscheidung über einzelne Teilschritte zur Zielerreichung, Qualitäts- und Prozessanalyse der Arbeitsabläufe in Vorbereitung der Entwicklung neuer Qualitätskriterien).

•       Die Vertretung des Bezirks Oberbayern bei internen und externen Terminen (Gremien, Arbeitsgruppen, Personenkonferenzen etc.) ist ein weiterer Bereich Ihres vielfältigen Aufgabenspektrums.

Ihr bisheriges Profil – vorausschauend, strukturiert und voller Tatendrang:

•       Sie besitzen eine erfolgreiche Ausbildung / erfolgreichen Abschluss:

o   in der 3. Qualifikationsebene – Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder einer vergleichbaren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht (bspw. Bachelor of Arts (Public Management)) oder

o   des Beschäftigtenlehrgangs II oder

o   als Diplom-Jurist (m/w/d) bzw. Volljurist (m/w/d)

•       Sie bringen mehrjährige Führungs- und Leitungserfahrung mit.

•       Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Führungskompetenz und Teamfähigkeit aus.

•       Sie bleiben auch in stressigen Situationen gelassen.

•       Erfahrungen im Rahmen der Übernahme von Sonderaufgaben wie Konzeptentwicklung und Schulungen, Teilnahme an übergreifenden Arbeits- und Projektgruppen bzw. Qualitätszirkeln weisen Sie vor.

•       Sie treten freundlich und sicher auf. Dabei sind Sie auch noch entscheidungsfreudig und wissen sich durchzusetzen.

•       Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

•       Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit ist selbstverständlich für Sie.

•       Organisationsfähigkeit besitzen Sie ebenfalls.

•       Sie sind situativ flexibel.

•       Zu guter Letzt bringen Sie fundierte EDV-Kenntnisse in

o   MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, Teams) mit.

Dann zögern Sie jetzt nicht und bewerben Sie sich:

•       Eine wertschätzende Führungskultur

•       Eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung

•       Gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken

•       Flexible Arbeitszeiten

•       Ein Arbeitsplatz in München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für MVV und Bahn

•       Möglichkeit der Nutzung einer Kantine im Hause

•       In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangslösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter und Mitarbeiterin bewerben können.

•       Die Möglichkeit der Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte

•       Großraumzulage

•       Unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden bzw. 40 Wochenstunden). Im Rahmen des Job- und Desk- Sharings ist die Stelle grundsätzlich teilzeitfähig.

•       Vergütung / Besoldung nach EG 11 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie ein Teil von uns!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis zum 21.11.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021/24700-2 bevorzugt über unser Online-Portal: Onlinebewerbung | Bezirk Oberbayern | Bürgerservice-Portal (buergerserviceportal.de) oder per E-Mail (bewerbung@bezirk-oberbayern.de) zukommen lassen.

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Cescolini (Tel.: 089/2198-24001) zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen können Sie Sich gerne an Frau Steppich (Tel.: 089/2198-14103) wenden.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Umsetzung der DSGVO bei uns: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz.

 

Der Bezirk Oberbayern ist vielfältig, genauso wie seine Mitarbeitenden. Daher begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht sexueller Orientierung und Identität, ethnischer sowie sozialer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung, sichtbaren und nicht sichtbaren Behinderungen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation EG 11 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Prinzregentenstraße 14, 80538 München

Arbeitgeber

Bezirk Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Madeline Steppich

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits