Leiter/in des Amtes für "Finanzwirtschaft/Vermögensverwaltung" in Olching

von Stadt Olching

Stellenbeschreibung

Die Stadt Olching

in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt München, ist eine moderne, attraktive und lebenswerte Stadt, mit derzeit 27.500 Bürgerinnen und Bürgern. Dynamisches Wachstum und traditionelle Wurzeln prägen unsere Stadt. 

 

Vielfalt (er)leben

 

Sie wollen Teil unseres Teams sein? Seien Sie dabei, bringen Sie Ihre Ideen ein und übernehmen Sie Verantwortung als…

Leiter/in des Amtes für "Finanzwirtschaft/Vermögensverwaltung" (bis A15 / E14)


in Vollzeit und unbefristet.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

a)    Leitung des Amtes mit Wahrnehmung der grundsätzlichen Aufgaben in den Sachgebieten/

       Bereichen

 

 aa)  der Finanzwirtschaft:

  • Haushaltsplanung und Haushaltsvollzug

  • Finanz- und Investitionsplanung

  • Jahresrechnung und Rechnungslegung

  • Allgemeine Angelegenheiten der Finanzwirtschaft, finanzwirtschaftliche Grundsatzfragen

  • Gebührenkalkulationen

  • Antragstellung und Abwicklung von staatlichen Zuschüssen

  • Vermögens- und Schuldenverwaltung, Kreditwesen

  • Kassenaufsicht

  • Organisation des Sitzungsdienstes einschließlich Vorbereitungs- und Vollzugsangelegenheiten

  • Abwicklung der Steuerangelegenheiten insbesondere Vorbereitung auf §2b UStG

     

bb)  der Vermögensverwaltung:

  • Beteiligungsverwaltung mit Beteiligungsrecht (Beteiligungen in der Rechtsform der GmbH; Stiftungswesen)

  • Wahrung der städtischen Interessen im Rahmen der Akquise und der Veräußerung von Grundstücken

  • Fortentwicklung der städtischen Betriebe gewerblicher Art mit Übernahme von Grundsatzfragen rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Natur

  • Betreuung (inklusive der Wahrnehmung der „Hausherrenfunktion“) und Fortentwicklung des städtischen Portfolios an Mietwohnungen

 

b)   Klärung juristischer Fragestellungen nach Maßgabe des Ersten Bürgermeisters/der Geschäftsleitung auf den Gebieten des

      Privatrechts sowie des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts

 

Die Stelle ist in der vierten Qualifikationsebene ausgewiesen und orientiert sich an der Bedeutung der Position sowie den persönlichen Voraussetzungen der Bewerberinnen und Bewerber.

 

Sie ist auch grundsätzlich besetzbar mit einem


Berufsmäßigen Stadtratsmitglied

 

Rechtsstellung und Voraussetzungen richten sich nach den Artikeln 40 und 41 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) sowie nach dem Gesetz über kommunale Wahlbeamte in Bayern (KWBG).

In das Amt eines berufsmäßigen Stadtratsmitglieds kann nur berufen werden, wer zum berufsmäßigen Ersten Bürgermeister oder zur berufsmäßigen Ersten Bürgermeisterin wählbar ist und

  1. die laufbahnrechtliche Qualifikation besitzt, die seinem/ihrem künftigen Aufgabengebiet entspricht, oder

  2. mindestens drei Jahre dem künftigen Aufgabengebiet entsprechend in verantwortlicher Stellung tätig gewesen ist.

 

 

Das bieten wir Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem motivierten Team
  • leistungsgerechte Besoldung nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen sowie den persönlichen Voraussetzungen bzw.
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), zusätzlich bezahlt die Stadt Olching für Ihre Beschäftigten derzeit eine Arbeitsmarktzulage von 100,00 € bei einer Vollzeitstelle (Teilzeitstellen erhalten diese anteilig)
  • gleitende Arbeitszeit mit großzügigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein gutes Betriebsklima mit verschiedenen Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeiten mit Raum für eigene Ideen und fachliche Entwicklung
  • Hilfestellung bei der Wohnraumsuche

 

 

Das klingt nach Ihrem neuen Arbeitsplatz? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf und Prüfungszeugnis sowie sämtliche Beurteilungen bzw. Arbeitszeugnisse)! Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 06.10.2017 an die Stadt Olching, Rebhuhnstraße 18, 82140 Olching oder bewerbung@olching.de (bitte nur im PDF-Format).

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.olching.de. Für Fragen steht Ihnen Herr Koller, Tel. 08142/200-112 gerne zur Verfügung.

 

Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung

    für die vierte Qualifikationsebene (vormals höherer Dienst) bzw.

    für die dritte Qualifikationsebene mit der Bereitschaft, die Qualifikation für die vierte zu erwerben oder

    ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem zweiten juristischen Staatsexamen (mit Prädikat) oder

    einen anderen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (bevorzugt im Bereich der Fakultäten Betriebs- und/oder Volkswirtschaft).

  • Eine einschlägige und mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich des Kommunalen Finanzwesens oder/und der Vermögensverwaltung ist Voraussetzung

  • Sie besitzen fundiertes Fachwissen hinsichtlich Kameralistik, Beteiligungsrecht, allgemeinem Verwaltungs- und Vollstreckungsrecht sowie Privatrecht und wenden die Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern sowie die KommHV rechtssicher an

  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit hoher Führungskompetenz, die Verantwortungs- und Kostenbewusstsein mit Ideenreichtum und fachlicher Qualität verbindet. Zudem besitzen Sie Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude, Überzeugungsvermögen, souveränes Auftreten sowie die Fähigkeit konzeptionell zu arbeiten

  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit politischen Gremien und der Öffentlichkeit und zeigen Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

  • Sie können Gesamtzusammenhänge erkennen, analysieren und zielorientiert umsetzen, Prioritäten setzen und verfügen über Organisationstalent

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf münchenerJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Rebhuhnstr. 18 , 82140 Olching

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
5 Jobs bei Stadt Olching
Mitarbeiter
230
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte