Kommissarische Leiterin / einen kommissarischen Leiter des Sachgebiets Tiefbau (m/w/d) in Germering

TOP-JOB Stadt Germering veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Germering

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für das Bauamt

 

eine kommissarische Leiterin / einen kommissarischen Leiter des Sachgebiets Tiefbau (m/w/d)

in Vollzeit (Stelle ist teilzeitfähig)

 

 

Die kinder- und familienfreundliche Große Kreisstadt Germering (ca. 41.000 Einwohner) grenzt in südwestlicher Richtung an die Landeshauptstadt München und befindet sich in der Nähe des Fünfseenlandes. Germering verfügt über eine hervorragende soziale, schulische und kulturelle Infrastruktur sowie zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Als sechstgrößte Kommune Oberbayerns sind in Germering leistungsfähige, innovative, regional und international aktive Betriebe ansässig. Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen aus Gewerbe und Handel bereichern mit ihrem exzellenten Know-How den modernen Wirtschaftsstandort Germering.

 

In Ihrem Aufgabenbereich übernehmen Sie:

  • die Betreuung von kommunalen Tiefbauprojekten von der Planung bis zur Abrechnung, insbesondere von Straßen- und Ingenieurbauwerken (Brücken)
  • selbständiges Beauftragen und Koordinieren von Ingenieuren, die Überwachung der Leistungserbringung sowie die Abrechnung und die Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben
  • eigenständiges Vorbereiten, Betreuen und Koordinieren von kleineren Maßnahmen des Straßen- und Wegebaus (mit Ausschreibung)
  • den Bauunterhalt und Betrieb der städtischen Bauwerke und aller Teile davon im Zuständigkeitsbereich des Sachgebietes (u.a. mit Vorplanung und Maßnahmenbetreuung)
  • auf verwaltungstechnischer Ebene die Zusammenarbeit und Koordination mit internen und externen Ämtern und Versorgungsträgern 
  • die Kommunikation und Betreuung der Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern
  • die Mitwirkung bei der Haushaltsplanung und -überwachung des Sachgebiets
  • Personalführungsaufgaben als Leiterin / Leiter des Sachgebiets

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • einen vielseitigen, verantwortungsvollen und dienstleistungsorientierten Arbeitsplatz
  • ein leistungsorientiertes Entgelt unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD
  • eine Großraum-München-Zulage von 135 € und eine Kinderzulage von 50 €
  • eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“) und eine jährliche Leistungsprämie sowie die Möglichkeit, mit einer betrieblichen Altersvorsorge und einer Entgeltumwandlung, Versorgungslücken im Alter zu vermeiden
  • die Möglichkeit, in einem guten Betriebsklima selbständig zu arbeiten
  • ein Gesundheitsmanagement mit Massagen, Schwimmen und einigem mehr


  • die Chance, an der Weiterentwicklung und Gestaltung der Abläufe und Prozesse im Arbeitsbereich aktiv mitzuwirken

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen  oder eine vergleichbare Qualifikation
  • möglichst eine mehrjährige Berufserfahrung insbesondere auch bei öffentlichen Bauvorhaben
  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht
  • Kenntnisse in den Verwaltungsabläufen des öffentlichen Dienstes sind von Vorteil
  • sicheres Auftreten, Verhandlungskompetenz, Präsentationsstärke
  • sehr gute Deutschkenntnisse mit klarer und überzeugender Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Niveaustufe C2)
  • hohe Sensibilität in der Kommunikation mit unterschiedlichsten Zielgruppen (politische Entscheidungsträger*innen, Bürger*innen, externe Dienstleister*innen etc.)
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Anwendungssicherheit im Umgang mit MS Office, CAD und Ausschreibungsprogrammen, wie ORCA, ARRIBA oder Ähnliches
  • die Bereitschaft zur Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten im Rahmen unserer flexiblen Arbeitszeitregelungen
  • Führerschein Klasse B
  • interkulturelle Kompetenz bzw. die Bereitschaft diese zu erlangen

 

Wir unterstützen Sie bei der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 13.09.2020 online an: personalabteilung@germering.de oder schriftlich an: Stadt Germering, Personalabteilung, Rathausplatz 1, 82110 Germering, .

Bitte beachten Sie, dass Onlinebewerbungen ausschließlich im pdf-Format möglich sind.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen der Leiter des Bauamtes und Stadtbaumeister, Herr Thum (Tel.: 089/89419-400), oder der Leiter der Personalabteilung, Herr Baumhakl (Tel.: 089/89419-123), gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 1, 82110 Germering

Arbeitgeber

Stadt Germering

Kontakt für Bewerbung

Frau Martina Klein
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Germering
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.