Klimaschutzbeauftragter (m/w/d) in Teilzeit als Elternzeitvertretung in Dachau

Klimaschutz - eine globale Aufgabe, die vor Ort beginnt! Klimaschutz betrifft alle Menschen und ist viel mehr als ein unbestimmtes Staatsziel - vielmehr beginnt er direkt vor unserer Haustür in unseren Städten und Gemeinden. Wir alle können aktiv und durch eigenes Handeln dazu beitragen, das Klima zu schonen und somit die Welt für unsere Kinder lebenswert zu erhalten.


Der Landkreis Dachau sucht Verstärkung! Gesucht wird ein

           

Klimaschutzbeauftragter (m/w/d) in Teilzeit als Elternzeitvertretung

Die Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) ist bis Oktober 2022 befristet - die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 10 TVöD.


Diese Aufgaben warten auf Sie 

  • Initiierung, Entwicklung, Betreuung und Begleitung von Maßnahmen und Projekten zum Klimaschutz
  • Akquise von Fördermitteln für den Bereich Klimaschutz und Energieeinsparung
  • Fachliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, aber auch von Fachleuten und politischen Entscheidungsträgern
  • Öffentlichkeitsarbeit rund um den Themenbereich Klimaschutz
  • Organisation und Durchführung von thematischen Informationsveranstaltungen
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen und Fachgremien

 

 

Darauf können Sie sich freuen

 

  • Eine vielseitige und interessante Stelle und die Chance vor Ort gestalten zu können
  • Flexible Arbeitszeiten, um Arbeit und Privatleben gut aufeinander abstimmen zu können
  • Verkehrsgünstige Lage, ein gutes Arbeitsklima und ein Haus mit kurzen Wegen

Voraussetzungen

Dadurch zeichnen Sie sich aus

 

  • Abgeschlossenes Studium mit dem fachspezifischen Schwerpunkt auf Themen wie Klimaschutz und nachhaltige Energie, z.B. aus dem Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften, aber auch Geographie
  • Aufbaustudiengänge oder Weiterbildungen im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung sind von Vorteil
  • Berufliche Erfahrungen im Bereich von Projekten rund um den Klimaschutz sind wünschenswert
  • Persönliche Überzeugung und Identifikation mit den Zielen des Klima- und Umweltschutzes
  • Fähigkeit, konzeptionell und strategisch-planerisch denken und handeln zu können
  • Kompetenz und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu zeitlicher Flexibilität (Wahrnehmung von Terminen vereinzelt am Abend und am Wochenende)
  • Verhandlungsgeschick, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Sichere Beherrschung der gängigen Bürosoftware (MS Office)
  • PKW-Führerschein

 

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Liebl (Telefon 08131 / 74 -367) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren ist Herr Wamprechtshammer (Telefon 08131 / 74 -1858) der richtige Ansprechpartner.

  

Wir freuen uns bis zum 23. Juni 2021 über Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Bürgermeister-Zauner-Ring 11, 85221 Dachau

Arbeitgeber

Landratsamt Dachau

Kontakt für Bewerbung

Herr Ulrich Wamprechtshammer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits