Informatiker (m/w/d) zur Koordinierung von IT-Anwendungen

Landshut

Der Landkreis Landshut sucht für das Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 


Informatiker (m/w/d) zur Koordinierung von IT-Anwendungen

 

unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Verantwortliche Betreuung der behördlichen Anwendungssoftware über den gesamten Produktlebenszyklus
  • Auswahl und Implementierung von Fachanwendungen
  • Betreuung von Fachanwendungen
  • Ermittlung der internen Bedarfe unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen wie dem Online-Zugangs-Gesetz (OZG)
  • Durchführung von Angebotsanalysen mit Auswahl geeigneter Anbieter
  • Unterstützung des 2nd-Level Support v. a. bei der Anwendungssoftware
  • Steuerung der Key User in den Fachbereichen und Wissenstransfer
  • Koordination des 3-rd-Level Supports (Hersteller)
  • Durchführung des Error- und Change Managements mit Testing 

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. mit Schwerpunkt Informatik, Verwaltungsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Themengebieten von Vorteil
  • Erfahrung in der Implementierung von IT-Projekten wünschenswert
  • Strukturierte selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten

 

Wir bieten

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • eine sinnstiftende Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 11 TVöD bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen) mit einer Jahressonderzahlung und einer leistungsorientierten Entgeltkomponente
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmerbeteiligung
  • 30 Tage Jahresurlaub in der 5-Tage-Woche, zuzüglich freier Tage am 24. und 31. Dezember
  • flexible Beurlaubungs- und Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • an den Bedarf angepasste Fortbildungen zum Auf- und Ausbau Ihres Fachwissens
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. verschiedene Betriebssportgruppen, Gesundheitstage usw.)

 

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Herrn Plonka (Sachgebietsleitung), Tel. 0871/408-1161 wenden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 17.07.2022 über das Stellenportal des Landratsamtes Landshut.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Veldener Str. 15, 84036 Landshut

Arbeitgeber

Landkreis Landshut

Kontakt für Bewerbung

Herr Plonka

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landkreis Landshut