Friedhofswärter/in in Dachau

Stellenbeschreibung

Bei der Großen Kreisstadt Dachau, ca. 49.000 Einwohner, im S-Bahnbereich der Landeshauptstadt München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Friedhofswärter/in

 

im Hauptamt, Abteilung Standesamt, zu besetzen. Die zu besetzende Stelle ist bedingt teilzeitfähig.

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen

  • Kontroll- und Überwachungstätigkeiten in den städtischen Friedhöfen im Außendienst, insbesondere die Standfestigkeitskontrolle der Grabdenkmale

  • Auskunftserteilung und Hilfestellung für Friedhofsbesucher und Angehörige

  • Übernahme des Schließdienstes auf den städtischen Friedhöfen

     

    Wir erwarten von Ihnen

  • Erfahrungen im Bestattungs- / Friedhofswesen

  • die Bereitschaft auch außerhalb der regulären Dienstzeiten zu arbeiten

  • Grundkenntnisse in der EDV sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in die spezielle Software für den Bereich Friedhof

  • eine dienstleistungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein verbindliches und sicheres Auftreten

     

    Der / die Stelleninhaber/in muss die Dienstwohnung der Stadt Dachau auf dem Waldfriedhof nach erfolgter Renovierung beziehen.

     

    Die Stadt Dachau bietet Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem sympathischen und aufgeschlossenen Team, das großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit legt und kreativen Ideen stets offen gegenübersteht. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

     

    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 TVöD unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Berufserfahrung. Im Rahmen der vorteilhaften Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes tragen wir für Sie die Beiträge zur Zusatzversorgungskasse der Bayerischen Gemeinden (ZVK), zusätzlich erhalten Sie bei uns eine ergänzende Leistung in Form einer monatlichen Zulage nach TV-EL und Sie verfügen über den Zugang zu einer betrieblichen Altersversorgung.

     

     

    Hat die Stadt Dachau Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. vollständigem Lebenslauf und Arbeitszeugnisse) bis spätestens 02.03.2018 an die Stadt Dachau, Personalabteilung, Konrad-Adenauer-Straße 2-6, 85221 Dachau oder unter personal@dachau.de (bitte beachten Sie, dass hierbei nur PDF-Dateien angenommen werden können).

     

    Für Fragen zu den Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen die Leitung der Abteilung Standesamt, Frau Förg (Tel. 08131/75-210) oder die Personalleitung, Frau Hubrig, (Tel. 08131/75-102) zur Verfügung.

     

     

    Stadt Dachau

     

     

     

    Florian Hartmann

    Oberbürgermeister

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Bestattungs- / Friedhofswesen

  • die Bereitschaft auch außerhalb der regulären Dienstzeiten zu arbeiten

  • Grundkenntnisse in der EDV sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in die spezielle Software für den Bereich Friedhof

  • eine dienstleistungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein verbindliches und sicheres Auftreten

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Konrad-Adenauer-Str. 2-6, 85221 Dachau

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Große Kreisstadt Dachau

Große Kreisstadt Dachau

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Karin Förg
Standesamt
standesamt@dachau.de
Telefon: 08131/75210
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.