Feuerwehrtechnischer Sachbearbeiter (m/w/d) für den abwehrenden Brandschutz in Teilzeit in Dachau

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Dachau sucht Verstärkung! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein

                  

feuerwehrtechnischer Sachbearbeiter (m/w/d) für den abwehrenden Brandschutz in Teilzeit

gesucht. Die unbefristete Teilzeitstelle (25 Stunden) ist der Besoldungsgruppe A 9 BayBesG bzw. der Entgeltgruppe EG 9a TVöD zugeordnet (Stellen-ID 2458-21).

 

Als lebens- und liebenswerter Landkreis vor den Toren Münchens bieten wir Ihnen …

  • eine vielfältige Aufgabe und die Mitarbeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz und die Beschäftigung bei einem regionalen Arbeitgeber
  • flexible Arbeitszeiten, um Arbeit und Privatleben gut aufeinander abstimmen zu können

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Diese Aufgaben warten auf Sie

 

  • Überprüfung von Objekten mit Brandmeldeanlagen und den dazugehörigen Feuerwehreinsatzplänen nach DIN 14095 sowie der Feuerwehrlaufkarten (inklusive Kontrolle der gesetzlich vorgeschriebenen Aktualisierungspflicht)
  • Planung und Durchführung von Abnahmeterminen für Brandmeldeanlagen vor Aufschaltung (ggf. auch am Abend)
  • Mitarbeit in der Führungsgruppe Katastrophenschutz bei Großschadenslagen bzw. Feststellung des Katastrophenfalls

 


 Landratsamt Dachau - die Vielfalt bringt´s!

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Vielfalt unserer modernen Gesellschaft ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunft ist. Als regionaler Arbeitgeber und als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis profitieren wir von den Potenzialen, die in der Vielfalt unserer Belegschaft liegen. Daher begrüßen wir die Bewerbungen von Menschen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir brauchen Ihre Unterstützung um den Landkreis Dachau auch weiterhin lebenswert und modern zu gestalten! 

 

Für inhaltliche Rückfragen zur Aufgabe steht Ihnen die Leiterin des Sachgebiets „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“, Frau Köhler, unter der Telefonnummer 08131 / 74 -270 gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren ist Herr Wamprechtshammer der richtige Ansprechpartner, den Sie unter der Telefonnummer 08131 / 74 -1858 erreichen.

 

Wir freuen uns bis zum 14.02.2021 über Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie hierfür unser digitales Bewerbungsportal, zu dem Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Dachau unter der Rubrik „Stellenangebote“ oder direkt über folgende Internetadresse gelangen: www.landratsamt-dachau.de/stellenangebote  

Voraussetzungen

  • Erfüllung der laufbahn- und beamtenrechtlichen Voraussetzungen für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst - es kommen auch feuerwehrtechnische Beschäftigte in Betracht, die aufgrund ihrer gleichwertigen Ausbildung und beruflicher Erfahrungen entsprechend qualifiziert sind
  • Überzeugendes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • PKW-Führerschein (Klasse B) für Dienstfahrten im Landkreis
  • Bereitschaft zu vereinzelten beruflichen Abendterminen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bürgermeister-Zauner-Ring 11, 85221 Dachau

Arbeitgeber

Landratsamt Dachau

Kontakt für Bewerbung

Herr Ulrich Wamprechtshammer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Wir brauchen deine Zustimmung

Dieses Video wird von Youtube bereit gestellt. Durch die Zustimmung zur Verarbeitung werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Deine Zustimmung zu Youtube kannst hier vergeben.