FamilienratsKoordinator*in gesucht in Fürstenfeldbruck

Stellenbeschreibung

Familienratskoordinator*in gesucht: 

 

Für unser Team in Fürstenfeldbruck suchen wir von der Gesellschaft für Jugend- und Familienhilfe (anerkannter Träger der Jugendhilfe) zeitnah Verstärkung. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Nebentätigkeit in der Sie eigenverantwortlich die Organisation und Durchführung von so genannten Familienräten betreuen dürfen. Ein Familienrat ist ein Teil der Hilfeplanung und wird im Auftrag des zuständigen Jugendamtes durchgeführt. Es handelt sich um ein Treffen der gesamten Familie und ihr nahestehender Menschen zur Unterstützung bei schwierigen Entscheidungen. 

 

Ihre Aufgaben: 

Sie sorgen in Zusammenarbeit mit dem/der Auftraggeber*in dafür, dass sich alle Menschen innerhalb der Familie und deren Netzwerk an einem bestimmten Tag und Ort treffen, um das zu behandelnde Problem zu besprechen. Sie helfen bei der Formulierung der Fragestellung, der Planerstellung und klären in Absprache mit der Familie die organisatorischen Rahmenbedingungen (Einladungen, Ort, Verpflegung, etc...). Sie moderieren den Großteil des Familienrats und helfen der Familie bei der Terminfindung für weitere Treffen. 

 

Zeitaufwand: 

Für einen Familienrat stehen Ihnen insgesamt 35 Stunden zur Verfügung. Pro Jahr können Sie drei Familienräte durchführen. 

 

Ausbildung zum/r Familienratskoordinator*in:Die Ausbildung dauert 4 Tage à 6 Stunden (2 x Sa. und So. jeweils 09:00 - 16:00 Uhr) und ist für Sie kostenlos, wenn Sie Ihre ersten drei Räte für die GJFH abhalten. Die nächsten Ausbildungsgruppen finden im Oktober und November Auf der Lände 3 in 82256  Fürstenfeldbruck statt. Die Teilnehmer(-innen)anzahl ist begrenzt. Bei Erfolg können Sie sofort mit Ihrem ersten Einsatz beginnen. 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns Ihren Lebenslauf an: info@gjfh.de z.Hd. v. Hr. Piruzgar. 

Voraussetzungen

Sie haben eine - nicht pädagogische - Berufsausbildung, Interesse an der Anstellung auf Honorarbasis, sind kommunikativ, organisieren gerne Veranstaltungen und Konferenzen, arbeiten selbstständig und haben EDV-Grundkenntnisse. Bestenfalls verfügen Sie über einen Internetzugang, einen eigenen PKW und ein Handy. 

Jetzt bewerben

FamilienratsKoordinator*in gesucht

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Gesellschaft für Jugend-und Familienhilfe e.V. Gesellschaft für Jugend-und Familienhilfe e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Freie Mitarbeit, Projektbezogen
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Betriebliche Aus- und Weiterbildung
Arbeitsort Auf der Lände 3, 82256 Fürstenfeldbruck

Arbeitgeber

Gesellschaft für Jugend-und Familienhilfe e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Karin Merkle
Gesellschaft für Jugend-und Familienhilfe e.V.
FamilienratsKoordinator*in gesucht
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.