Fachreferent (w/m) Projekt Berufsanerkennung in München

Stellenbeschreibung

Voraus für die Wirtschaft - dafür steht die IHK für München und Oberbayern.

 

Mit über 380 000 Mitgliedsunternehmen sind wir die größte IHK Deutschlands. Wir vertreten das Gesamtinteresse, fördern unsere Mitgliedsfirmen, organisieren die Wirtschaft aktiv mit und leben den Ehrbaren Kaufmann. Unsere Mitarbeiter/-innen sowie ehrenamtlich engagierte Unternehmensvertreter/-innen geben hierfür täglich das Beste!

 

Im Bereich „Berufliche Bildung“ suchen wir für das Referat „Berufsbildungsprojekte, Berufsbildung international“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 20 Stunden pro Woche zunächst befristet bis 31.12.2018 einen engagierten

 

Fachreferenten (w/m)

Projekt Berufsanerkennung


Ihre Aufgaben:

  • Analysieren und Erweitern von bestehenden Konzepten zur Qualifikationsanalyse von ausländischen Bildungsnachweisen
  • Durchführen von Qualifikationsanalysen sowie Entwickeln und Abstimmen von Muster-Qualifikationsanalysen
  • Bundesweites und regionales Bewerben des Projektes (einschließlich der Gewinnung von Anerkennungs-Interessierten) sowie Bekanntmachen der neu entwickelten Muster-Qualifikationsanalysen bei den zuständigen Stellen
  • Durchführen von Schulungen zum Thema Qualifikationsanalyse für Mitarbeiter/innen von Kammern, Verbänden und Innungen
  • Beraten und Begleiten von zuständigen Stellen bei der Anwendung der Empfehlungen aus dem Projekt Prototyping I

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder Studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung mit einschlägigen Praktika alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit adäquater Aufstiegsfortbildung (z. B. Fachwirt IHK oder gleichwertiger Abschluss) und einschlägige Berufserfahrung im Bildungsbereich und im Projektmanagement
  • Überzeugendes Auftreten sowie Kommunikations- und Entscheidungsstärke
  • Ausgeprägtes konzeptionelles Denkvermögen und interkulturelle Kompetenz
  • Professioneller Kundenumgang und ausgeprägtes Interesse am Netzwerken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Word und Schrift; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Fähigkeit zur Selbstorganisation, hohes Engagement sowie Reisebereitschaft


Sie finden in der IHK München eine offene Kommunikationskultur mit Raum für Ideen. Persönliche ‎Entwicklung sowie eine leistungsbezogene Entlohnung sind für uns selbstverständlich. Ihr ‎Arbeitsplatz befindet sich in der Nähe des Münchner Ostbahnhofes.

 

Weitere Information finden Sie unter:

http://www.ihk-muenchen.de                                                                 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Balanstraße 55-59, 81541 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Monika Geier
Personalreferentin
Balanstraße 55-59, 81541 München
geier@muenchen.ihk.de
Telefon: 089 5116-2001
Fachreferent (w/m) Projekt Berufsanerkennung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.