Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie zur Zusatzweiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie in München

München Klinik veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Bildungseinrichtung Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.


Für unsere München Klinik Bogenhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie zur Zusatzweiterbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie

für das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie


für 40,0 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Als Haus der Maximalversorgung zertifizieren wir uns derzeit zum überregionalen Traumazentrum und Zulassung zum SAV-Verfahren. Im Rahmen dieser Erweiterung der Schwerverletztenversorgung und des traumatologischen Sektors vergrößern wir unser Team. Wir bieten das gesamte traumatologische und orthopädische Spektrum sowie zusätzlich einen Schwerpunkt der operativen und konservativen Behandlung von traumatischen und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen. Wir bieten die vollen 36 Monate Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie.
    • Ihre Aufgabe ist die operative und stationäre Betreuung von orthopädischen und traumatologischen Patienten (w/m/d), die Schockraumversorgung in leitender Funktion, die Teilnahme am Facharztbereitschaftsdienst mit ausbildungsadaptierter selbständiger Durchführung operativer Eingriffe.
    • Übernahme und Ausführung von chefärztlich delegierten Funktionen und Aufgaben (z.B. Arzneimittelkommission, Transfusionskommission, Geräteüberwachung, Dienst- und Urlaubsplanung, etc.) mit regelmäßigen Berichten an den Chefarzt.
    • Wir erwarten die Bereitschaft, sich auch im Alltag der Stationsversorgung engagiert mit einzubringen.



Ihre Vorteile und Chancen:

  • In einer strukturierten Onboarding-Phase lernen Sie Ihr neues Team, Ihren Aufgabenbereich und unser Unternehmen kennen.
  • Wir geben Ihnen viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben und unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung.
  • Sie bekommen ein attraktives Gehalt nach TV-Ä-VKA.
  • Sie erhalten eine langfristige Absicherung durch unsere 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote.
  • In unserer unternehmenseigenen Akademie können Sie Ihre Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz kontinuierlich ausbauen. Darüber hinaus unterstützen wir auch Ihre Teilnahme an externen Seminaren.
  • Wir übernehmen anteilig die Kosten der IsarCardJob, so kommen Sie sicher und bequem an Ihren Arbeitsplatz und natürlich wieder nach Hause.
  • Für Ihre Gesundheit sorgen Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der besondere Service und Komfort durch StKMplus. Sollten Sie selbst in einer unserer Kliniken stationär aufgenommen werden, können Sie dank StKMplus zahlreiche Leistungen ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen.
  • Nutzen Sie das fachliche Spektrum bei einem der größten kommunalen Gesundheitsversorger Deutschlands.



Die Tätigkeit ist mit EG II TV-Ä-VKA bewertet.


Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum 17.06.2019.


Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeber der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.


Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.


Stellennr.: 15140


www.muenchen-klinik.de

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie sind Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie und haben Erfahrung in der Schockraumbehandlung.
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Schulterchirurgie.
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse und Erfahrung in arthroskopisch rekonstruktiven Sehnenrekonstruktionen an der Schulter, Sehnenersatzrekonstruktionen (inkl. Superior-Capsule-Repair), Instabilitäten sowie Schulter Endoprothesen.



Das zeichnet Sie aus:

  • Anwenderzertifikat ATLS oder vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an der Teilnahme am Notarztdienst.
  • Erfahrung im Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren.
  • Eine engagierte, patientenorientierte, kompetente und teamfähige Zusammenarbeit.
  • Eine hohe Belastbarkeit und Souveränität in Stresssituationen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Englschalkinger Straße 77, 81925 München

Arbeitgeber

München Klinik

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Ludwig Seebauer und Herr Dr. René Könighofer
Telefon: (089) 9270-2044 / (089) 9270-707540

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.