Erzieherinnen und Erzieher für den Kindergarten Sandstr. 22 in München

Stellenbeschreibung

Die Landeshauptstadt München sucht
für das Referat für Bildung und Sport,
Kindertageseinrichtungen (KITA)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Erzieherinnen und Erzieher für den Kindergarten Sandstr. 22


Entdecken Sie das vielfältige Stellenangebot für Erzieher und Erzieherinnen bei der Landeshauptstadt München. Als Erzieher oder Erzieherin arbeiten Sie in Kinderkrippen, Kindergärten, Horten, KinderTagesZentren, Häusern für Kinder, Tagesheimen oder Kinder- und Jugendheimen.
Bei der Stadt München erwartet Sie in der Regel ein unbefristeter Arbeitsvertrag, spannende Pädagogik und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.
Bei uns finden Sie die Stelle, die am besten zu Ihnen passt.

Der Kindergarten befindet sich in einem modernen Gebäude mit 2 Etagen und einen Gartenbereich. Die Bildung, Erziehung und Betreuung von bis zu 75 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren ist im Rahmen einer "Offenen Konzeption" gestaltet. Die Ausstattung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Kinder. Die Räume entsprechen den verschiedenen pädagogischen Schwerpunkte und gewähren vielfältige Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Im Kontext der Vielfätigkeit und dem pädagogischen Bereich der Mehrsprachigkeit plus der Fremdsprache Französisch ist der Kindergarten als bilinguale Kindertageseinrichtung "Elysśe-Kitas" anerkannt. Französisch sprechende Fachkräfte sind herzlich Willkommen.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr



Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Das pädagogische Konzept stellt die ganzheitliche Förderung des Kindes in allen Bereichen in den Mittelpunkt,

  • Begleitung der Bildungs- und Entwicklungsprozesse im pädagogischen Alltag,

  • Bewegung,

  • Sprache - Mehrsprachigkeit plus Französisch.


Worauf kommt es uns an?

Sie haben die staatliche Anerkennung als Erzieher oder Erzieherin bzw. einen vergleichbaren Abschluss.


Darüber hinaus erwarten wir:


  • Soziale Kompetenz,  wie z.B. Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz, Gender-Kompetenz

  • Methodische Kompetenz,  z.B. Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent, Kenntnisse im Umgang mit Beobachtungsinstrumenten

  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere Engagement, selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit sowie die alleinverantwortliche Ausübung der Aufsichtspflicht bei Kindern

  • Fachliche Kompetenz:  Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes sowie Reflektionsfähigkeit, professionelle pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung


Was bieten wir Ihnen?

  • Eine in der Regel unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigter bzw. Tarifbeschäftigte in S 8a TVöD. Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

  • Eine München-Zulage von aktuell 126,55 € und 24,15 € pro Kind plus eine Arbeitsmarktzulage von 200 € brutto (befristet bis 31.10.2021)

  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge zwischen 217 € und 310 € monatlich

  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Ein verbilligtes Ticket für den Personennahverkehr

  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

  • Ein mehrjähriges Berufseinführungsprogramm

  • Umfangreiche Fortbildungsangebote inkl. sechs bezahlte Fortbildungstage pro Jahr

  • Supervision, Team- und Fachberatungen

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.


Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Stadtquartiersleitung Mitte/Nord 8, Frau Ursula Balmer unter 089/233 8 48 55. Informationen zur Einrichtungsvielfalt, den pädagogischen Konzepten sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.muenchen.de/kita.
Für weitere Fragen steht Ihnen auch unser Bewerbertelefon unter 089/233-84099 zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München finden Sie unter www.muenchen.de/karriere, auf und auf


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrensnummer 5619 mit aussagekräftigen Unterlagen wie Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und Arbeitszeugnissen.

Wenn Sie einen Abschluss im Ausland erworben haben, benötigen wir zusätzlich eine Auflistung der konkreten Ausbildungs-/Studieninhalte sowie einen Nachweis über Ihr B2-Sprachniveau. Bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen in der Originalsprache sowie in deutscher Übersetzung vorliegen müssen.
Hier finden Sie unsere Bewerbungstipps.


Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail mit Ihren Unterlagen in zusammengefassten PDF-Dateien an bewerbung.kita@muenchen.de senden.


Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Geschäftsbereich KITA
Geschäftsstelle
Personal (Team 2)
Landsberger Str. 30
80339 München

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 80331 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

München hat viel zu bieten. Auch als Arbeitgeberin! Rund 35.000 verschiedene Stellen mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt können zum Beispiel im Bürgerbüro in engem Kontakt mit Menschen arbeiten, im Direktorium komplexe IT-Projekte abwickeln oder analytisches Denken im Personalkostencontrolling beweisen.

Und sie können neue Aufgabenbereiche übernehmen, ohne gleich den Arbeitgeber zu wechseln: von der Wirtschaftsförderung, über Kulturarbeit bis zur Jugendhilfe stehen ihnen spannende Themen offen. Diese Vielfalt können nur wenige andere Arbeitgeber bieten. Dafür erwarten wir aber auch etwas: überdurchschnittliche Neugierde, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf neues einzulassen und Veränderungen aktiv mitzugestalten.

Landeshauptstadt München

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Bitte dem Anzeigentext entnehmen

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.