Erzieher*in (d/m/w) für den kooperativen Ganztag (KoGaBi, 30 Std. + opt. 9 Std. Leitungstätigkeit) in München

Gehaltsinformation: nach TVöD SuE

Das Euro-Trainings-Centre – ETC e.V. hat folgende Stelle zu besetzen:

Erzieher, Kinderpfleger, pädagogische Ergänzungskraft (d/m/w) für den Kooperativen Ganztag

Ab Schuljahr 2021/22 ist der ETC e.V. Träger des Kooperativen Ganztages an einer Grundschule im Münchner Norden. Hierfür suchen wir ab September 2021 eine*n Erzieher*in (d/m/w) Teilzeit 30 Stunden sowie (optional) 9 Stunden als stellvertretende Leitung.

Das kooperative Ganztagsmodell ist ein wegweisendes, flexibles und nachhaltiges Modell im Grundschulbereich in München. Mit der Grundschule besteht eine jahrelange partnerschaftliche Kooperation im Bereich der Betreuung und Lernförderung. Das Modell folgt den Leitlinien eines gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsauftrag von Schule und Jugendhilfe. Grundlage hierfür stellt das bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz sowie die Leitlinien für Bildung und Erziehung von Kindern bis zum Ende der Grundschulzeit dar. 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Schüler*innen der ersten bis vierten Jahrgangsstufe verantwortlich; die Kooperative Ganztagsbildung startet im Herbst 2021 zunächst mit den ersten Klassen.

  • Außerdem sind Sie für die Kooperation mit den Eltern im Rahmen der Erziehungspartnerschaft zuständig.

  • Weitere Aufgabenschwerpunkte sind die interkulturelle Arbeit und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern.

Wir erwarten

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in (d/m/w)

  • Kenntnisse des BayKiBiG

  • professionelle pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung

  • interkulturelle und Gender-Kompetenz

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Spaß an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team, insbes. mit der gesamten Schulfamilie

  • positive und wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Kindern, Erziehungsberechtigten und Kolleg*innen

  • Mut zur „Pionierarbeit“

  • Bereitschaft zur Evaluation

  • für die Leitungstätigkeit: Führungskompetenz und Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, aktivierend, eigenständig, verantwortungsbewusst und kooperativ zu handeln.

Wir bieten

  • Möglichkeit der Mitgestaltung und Einführung eines neuen Konzeptes
  • Professionelle Begleitung bei der Umsetzung des Konzeptes
  • Partnerschaftliche Arbeitsstrukturen/kurze Kommunikationswege
  • Arbeit in einem bereits vorhandenen vertrauensvollen Arbeitsumfeld
  • Gehalt nach TVöD-SuE, 30 Tage Urlaub, Fortbildungstage
  • Gestaltungsfreiraum und Umsetzen eigener Ideen

Interesse geweckt?

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Referenz "KoGaBi" bevorzugt über dieses Online-Formular oder schriftlich an:

Euro Trainings Centre e.V., Personalabteilung

Sonnenstraße 12a, 80331 München

bewerbung@etcev.de

www.etcev.de

Telefonische Rückfragen an: Ulrike Heinlein, Tel.: 016 29 73 91 07

Mehr zum Job

Gehaltsinformation nach TVöD SuE
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Bernaysstraße, 80937 München

Arbeitgeber

Euro-Trainings-Centre ETC e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Heinlein

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits