Erzieher und Erzieherinnen im Anerkennungsjahr (Berufspraktikanten und Berufspraktikantinnen) in München

Stellenbeschreibung

Die Landeshauptstadt München sucht
für das Referat für Bildung und Sport,
Kindertageseinrichtungen (KITA)
zum 1. September 2018


Erzieher und Erzieherinnen im Anerkennungsjahr (Berufspraktikanten und Berufspraktikantinnen)


Sie studieren an der Fachakademie für Sozialpädagogik und interessieren sich für das Anerkennungsjahr als Erzieher oder Erzieherin (Berufspraktikum) in einer städtischen Kindertageseinrichtung?

Dann entdecken Sie das vielfältige Stellenangebot für zukünftige Erzieher und Erzieherinnen bei der Landeshauptstadt München.
Wählen Sie aus insgesamt über 450 Kinderkrippen, Kindergärten, Horten, KinderTagesZentren, Häusern für Kinder, Tagesheimen und heilpädagogischen Tagesstätten in allen Münchner Bezirken den Favoriten für Ihr Praktikum.


Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Altern von 9 Wochen bis 14 Jahren

  • Kooperation mit den Eltern im Rahmen der Erziehungspartnerschaft

  • Zusammenarbeit mit anderen Kooperationspartnern


Worauf kommt es uns an?

Sie haben die Zulassung einer Fachakademie bzw. Fachschule zum Anerkennungsjahr.


Darüber hinaus erwarten wir:


  • Soziale Kompetenz, wie z.B. Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz, Gender-Kompetenz

  • Methodische Kompetenz, z.B. Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent

  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere Engagement, selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft

  • Fachliche Kompetenz: Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes sowie fundiertes, pädagogisches Fachwissen


Was bieten wir Ihnen?

  • Eine professionelle Anleitung im Anerkennungsjahr (Mentor/Mentorin)

  • Ein Entgelt nach dem Praktikantentarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVPöD) in Höhe von derzeit 1.502,02 € brutto

  • Eine München-Zulage von aktuell 63,29 € brutto

  • Möglichkeit der Übernahme als Erzieher bzw. Erzieherin nach Ihrer staatlichen Anerkennung

  • Ein verbilligtes Ticket für den Personennahverkehr

  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

  • Supervision, Team- und Fachberatungen

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.


Kontakt und Informationen

Unsere Berufspraktikantenstellen finden Sie unter www.muenchen.de/kita. Gehen Sie hier unter Stellen Praktika Ausbildung auf Berufspraktikum. Die freien Stellen finden Sie dort im pdf-Format hinterlegt.

Wählen Sie aus der Liste eine Stelle aus und nehmen Sie mit dem Leitungsteam der Einrichtung Kontakt auf. Vereinbaren Sie einen Hospitationstermin oder ein Gespräch. Nehmen Sie dazu Ihre Bewerbung mit in die Einrichtung.

Das muss Ihre Bewerbung enthalten:

  • Angabe der Verfahrensnummer 1476
  • Anschreiben mit dem Betreff: Bewerbung für das Anerkennungsjahr

  • Lebenslauf

  • Zulassung zum Anerkennungsjahr (Abschlusszeugnis 1. Jahr oder Zwischenzeugnis 2. Jahr) oder Teilnahmebestätigung (Lehrgang anderer Bewerber) oder Ähnliches

  • Vorhandene Praktikumsbeurteilungen aus dem SPS bzw. Erzieherpraktikum oder Nachweise über Erfahrungen als Kinderpfleger bzw. Kinderpflegerin

Für weitere Fragen steht Ihnen auch unser Bewerbertelefon unter 089/233-84099 zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München finden Sie auch unter www.muenchen.de/karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Geschäftsbereich KITA
Geschäftsstelle Personal
Berufspraktikum
Landsberger Str. 30
80339 München

E-Mail: praktikum.kita@muenchen.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 80331 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

München hat viel zu bieten. Auch als Arbeitgeberin! Rund 35.000 verschiedene Stellen mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt können zum Beispiel im Bürgerbüro in engem Kontakt mit Menschen arbeiten, im Direktorium komplexe IT-Projekte abwickeln oder analytisches Denken im Personalkostencontrolling beweisen.

Und sie können neue Aufgabenbereiche übernehmen, ohne gleich den Arbeitgeber zu wechseln: von der Wirtschaftsförderung, über Kulturarbeit bis zur Jugendhilfe stehen ihnen spannende Themen offen. Diese Vielfalt können nur wenige andere Arbeitgeber bieten. Dafür erwarten wir aber auch etwas: überdurchschnittliche Neugierde, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf neues einzulassen und Veränderungen aktiv mitzugestalten.

Landeshauptstadt München

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Bitte dem Anzeigentext entnehmen
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren