Elektro- oder Maschinenbauingenieur (m/w) als Referent (m/w) Personenfördertechnik in München-Flughafen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Schwerpunkt Ihres zukünftigen Aufgabengebiets liegt im Betrieb der Personenfördertechnik sowie in der Projektierung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Verantwortlich für die Sicherstellung von Funktion und Betriebssicherheit der Aufzuganlagen, Befahranlagen, diversen Sonderanlagen nach BetrSichV, EN 81 sowie der Fahrtreppen und Fahrsteige nach BetrSichV, EN 115
  • Vorbereitung und Durchführung der wiederkehrenden Sachverständigenprüfungen unter Einbeziehung der Fachfirmen sowie Betreuung der Gebäudeleittechnik und MBA-Ansteuerung, soweit anlagenspezifisch
  • Hauptverantwortlich für das Projektmanagement bei Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen mit hohen technischen Anforderungen einschließlich Koordination von Technikern, Ingenieuren und allen fachlich Beteiligten
  • Erstellung von Ausschreibungen sowie technische Begleitung der Vergabe, Ausarbeitung der Rahmenverträge sowie Erstellung, Verwaltung und Fortschreibung von Gefährdungsbeurteilungen, Verfahrens-, Arbeits- und Betriebsanweisungen
  • Verantwortung für Definition und Umsetzung der Schnittstellen zu anderen Gewerke- und Fachverantwortlichen sowie Ansprechpartner für Behörden und Sachverständige 

Voraussetzungen

  • Sie sind Ingenieur/in mit dem Abschluss Diplom oder Master (TU, FH) in der Fachrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik mit aufgabenspezifischen Spezialkenntnissen oder Spezialist/in mit vergleichbaren Kenntnissen, Fähigkeiten und langjähriger Berufserfahrung in einem Unternehmen der Aufzugs- und Fahrtreppenbranche.
  • Sie konnten bereits fundierte, einschlägige Erfahrungen in Betrieb, Planung, Projektabwicklung und Instandhaltung der Fördertechnik sammeln.
  • Sie beherrschen die technischen Regeln im Bereich Fördertechnik und haben sehr gute Kenntnisse in elektrischer Antriebstechnik.
  • Im Bereich Planung und Projektmanagement sind Sie erfahren und können auf ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für Qualität, Termine und Kosten zurückgreifen.
  • Die deutsche und englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift.
  • Die routinierte Anwendung mit MS-Office, SAP, GLT, LON-BUS, BACnet ist für Sie selbstverständlich.
  • Außerdem bringen Sie betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit.
  • Sie haben den Führerschein der Klasse B uns sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld
  • Essensgeldzuschuss für alle Kantinen und Betriebsrestaurants am Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Reiseangebote

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Nordallee 28, 85356 München-Flughafen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Flughafen München Konzern

Flughafen München Konzern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Ähnliche Jobs
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren