Diplom-Verwaltungsinformatiker/in (FH) oder Informatiker/in (FH/Bachelor) in München

Tut uns leid, dieser Job ist am 21.01.2017 abgelaufen

Stellenbeschreibung

Die Autobahndirektion Südbayern bietet Ihnen als zentrale Landesbehörde des Freistaates Bayern ab 01.02.2017 in der Zentralstelle IT-Management für den Straßenbau (ZIT) eine unbefristete Stelle als


Diplom-Verwaltungsinformatiker/in (FH)

oder

Informatiker/in (FH/Bachelor)


Die Zentralstelle IT-Management für den Straßenbau (ZIT) nimmt Aufgaben für die gesamte Bayerische Straßenbauverwaltung wahr und ist fachlich direkt der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr unterstellt.


Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung, Steuerung sowie GIS-informationstechnische Betreuung und Beratung bei der Entwicklung von Fachanwendungen
  • Analyse von Anforderungen, Konzeption und Abstimmung von Fachinformationssystemen mit Anbindung an BAYSIS
  • Beratung und Koordination von Projekten auf Grundlage der Basiskomponente "Formularserver“
  • Betreuung des E-Government-Verfahrens „Gestattung von Leitungen“
  • Koordination von Arbeitsgruppen, externen Dienstleistern und interner IT zu bestehenden Fachverfahren
  • Betreuung der OKSTRA-konformen Webservices
  • Ansprechpartner für das Thema Schnittstellen (z. B. Web-Services, REST, SOAP)
  • Mitarbeit in bayerischen und bundesweiten Gremien


Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team. Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis oder nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). entsprechend Ihrer Berufserfahrung. Der Arbeitsplatz bei der Autobahndirektion Südbayern, Seidlstr. 7-11, 80335 München, liegt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.


Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen fachlich Herr Reinthaler (Tel.: 089/54552-542), tariflich Frau Schilling (Tel.: 089/54552-242) oder dienstrechtlich Frau Hüter (Tel.: 089/54552-241) zur Verfügung.


Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig, soweit über Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.


Wenn Sie Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 31.12.2016 unter dem Kennwort ZIT per E-Mail an:


poststelle@abdsb.bayern.de.


Per Post zugesandte Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesendet.

Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl.-Verwaltungsinformatiker (FH), Informatiker (FH/Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse im Bereich Netzwerk sowie Schnittstellen (z. B. Web-Services, Kommunikationsprotokolle und deren Sicherheit)
  • Erfahrung im Bereich Geographische Informationssysteme (GIS) sowie Globales Navigationssatellitensystem (GNSS) wären wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Geschäftsprozessanalyse
  • Kenntnisse im Bereich der XML-Familie
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf münchenerJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort
Seidlstraße 7-11 , 80335 München

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
9 Jobs bei Autobahndirektion Südbayern
Mitarbeiter
1160
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte