Diplom-Sozialpädagogin/en (FH) (m/w/d) oder B. A. Soziale Arbeit

Pfaffenhofen

Oberbayern mitgestalten

Die Regierung von Oberbayern als moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit etwa 2000 Beschäftigten sucht für die Gesundheitsverwaltung am Landratsamt Pfaffenhofen a. d. Ilm zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Sozialpädagog (FH) (m/w/d) oder B. A. Soziale Arbeit in Vollzeit

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Gesundheitsförderung und Suchtprävention (Projektarbeit)
  • Sexualpädagogische Präventionsangebote nach dem Bayer. Schwangerenberatungsgesetz
  • Aidsprävention
  • Gesundheitliche Beratung und Vermittlung von Hilfen nach dem Gesundheitsdienst - und Verbraucherschutzgesetz
  • Die sozialpädagogische Mitwirkung im multiprofessionellen Team der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen - Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) nach den gesetzlichen Vorgaben des Pflege- u. Wohnqualitätsgesetzes (Heimbegehungen in Einrichtungen der Pflege- und Behindertenhilfe)


Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium im o. g. Studienzweig (zwingend notwendig)
  • Kreativität bei der Planung und Durchführung von Projekten und Präventionsveranstaltungen für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen
  • Gefestigte Persönlichkeit und die Bereitschaft sexualpädagogische Themen auch in Schulklassen mit männlichen Jugendlichen zu unterrichten
  • Einfühlungsvermögen, Team- und Kontaktfähigkeit
  • Eigeninitiative,  Einsatzfreude und organisatorische Fähigkeiten
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft, auch Neues zu entwickeln
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft für Außendiensttätigkeit auch den privaten Pkw zu nutzen

Ihr Profil

  • Eine abwechslungsreiche Stelle, welche mit einem Stellenanteil von 70 % unbefristet ist. Die verbleibenden 30 % der Stelle sind befristet (Elternzeitvertretung). Ein Wegfall dieses Stellenanteils ist jedoch in den nächsten Jahren sehr unwahrscheinlich.
  • Interessante und vielseitige Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse
  • Entgelt gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 11b TV-L. Bei Vorliegen einer mehrjährigen Berufserfahrung können wir eine entsprechende Einstufung innerhalb der Eingruppierung ermöglichen.
  • Selbständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team
  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle

 

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau  Petzoldt, Bereichsleitung Sozialdienst am Gesundheitsamt Pfaffenhofen, Tel. 08441/27-1411. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie gerne Herrn  Nestle von der Regierung von Oberbayern unter 089/2176-2304 wenden.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.05.2022 per E-Mail mit entsprechenden Unterlagen im pdf-Format (max. 5 MB) an

bewerbung@landratsamt-paf.de

oder an das 

Landratsamt Pfaffenhofen a. d. Ilm

-Personalverwaltung-

Hauptplatz 22

85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Voraussetzungen


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Frau Monika Müller

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen