Diplom-Sozialpädagogen oder B.A. Soziale Arbeit (m/w/d) in München

Stellenbeschreibung

Für unser Sachgebiet 13 - Soziales und Jugend

suchen wir zum 01.09.2019 eine/einen

 

Diplom-Sozialpädagogen oder B.A. Soziale Arbeit (m/w/d)

befristet zur Elternzeitvertretung in 80% Teilzeit


Ihre Aufgabenschwerpunkte


  • Aufsicht über Heime und teilstationäre Einrichtungen für Kinder und Jugendliche (Schutz von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendhilfe), insbesondere
  • Durchführung von Betriebserlaubnisverfahren einschließlich der Erstellung von Betriebserlaubnisbescheiden
  • Fachliche Beratung und Aufsicht während der Planung und Betriebsführung, ggf. Einleitung heimaufsichtlicher Maßnahmen
  • Örtliche Prüfungen sowie Auswertungen von Unterlagen
  • Schriftverkehr und Dokumentation


Wir bieten


  • eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe E11 TV-L. Nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • eine voraussichtlich bis 30.11.2020 befristete Stelle in 80% Teilzeit im Rahmen einer Elternzeitvertretung
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung
  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinderkrippe
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.06.2019 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-23-(10) in einer Datei im pdf-Format (max. 5 MB) an

 

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de

 

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Schartl, Tel. +49 89 2176-3286.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Gotthold unter +49 89 2176-3065 zur Verfügung.

 

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.




Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Jugendhilfe, idealerweise in einem oder mehreren Heimen für Kinder und Jugendliche bzw. heilpädagogischen Tagesstätten
  • Soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikationsstärke und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit
  • Selbständige und stukturierte Arbeitsweise
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Eignung und Bereitschaft für eine Außendiensttätigkeit (örtliche Prüfungen)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Maximilianstr.39, 80538 München

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Carina Gotthold
Personal
Maximilianstr.39, 80538 München carina.gotthold@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 89-2176 3065

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.