Bereichsleitung (m/w/d) | Ambulante Erziehungshilfe/ Beratungsstelle KIBS | #30502

München

Für die Bereiche Ambulante Erziehungshilfe, Beratung bei Missbrauch/Gewalt suchen wir zum 01.12.2022 eine

 

 

Bereichsleitung (m/w/d)

 

in Teil- bis Vollzeit mit mind. 30 Stunden pro Woche.

 

 

Wir sind ein modernes Unternehmen für soziale Dienstleistungen und anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern. Unsere Angebote sind in themenbezogene Bereiche gegliedert. In einem neuen Bereich sollen zukünftig die seit langer Zeit bestehenden Angebote Ambulante Erziehungshilfe und die Beratungsstelle KIBS organisiert werden.

 

Die Ambulante Erziehungshilfe (AEH) unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien in fünf Sozialregionen und bietet AEH für Gehörlose im ganzen Stadtgebiet. Die Betreuung der häufig multiproblembelasteten Familien findet im Einzel- und Gruppenkontext statt, gemeinsam mit den Betroffenen werden mit intensiver Beratung und Begleitung neue Perspektiven erarbeitet.

 

Die Beratungs- und Präventionsangebote KIBS richten sich an Jungen* und junge Männer*, die von sexualisierter und/oder häuslicher Gewalt betroffen sind. Hier werden nicht nur betroffene und gefährdete Jungen* und deren Bezugspersonen unterstützt, beraten und informiert, auch Fachkräfte können sich im Verdachtsfall beraten oder grundsätzlich fortbilden lassen.

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für den Bereich und übergeordnete Leitung der Angebote mit insgesamt ca. 65 Mitarbeiter*innen

  • direkte Führung der sechs sehr erfahrenen und engagierten Teamleitungen

  • Verantwortung für die Qualität und die stetige inhaltlich-konzeptionelle Weiterentwicklung in Kooperation mit den Teamleitungen und im Einklang mit den Werten und Haltungen des Trägers

  • wirtschaftliche Planung und Steuerung inkl. Zuschussbeantragung und -verwendung

  • Mitgestaltung der Weiterentwicklung des Gesamtvereins im Rahmen der übergreifenden Leitungsrunde

Wir wünschen uns

  • eine (sozial-)pädagogische oder vergleichbare Qualifikation

  • Berufserfahrung vorwiegend in der Kinder- und Jugendhilfe

  • Fachkompetenz sowie Führungserfahrung

  • ein von Wärme, Klarheit und Beziehungsfähigkeit geprägtes pädagogisches Handeln

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und ein hohes Maß an Engagement

  • sehr gute Fähigkeiten zur Strukturierung und Steuerung von Prozessen und Themen

  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und rechtlichen Rahmenbedingungen

Wir bieten Ihnen

  • interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großen Gestaltungsmöglichkeiten

  • Chance, die Arbeitsgebiete in Ihrem Zuständigkeitsbereich selbständig zu gestalten und auszubauen

  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, aufgeschlossenen und engagierten Team

  • Einbindung in die Strukturen eines großen, erfahrenen, dynamischen und innovativen Trägers

  • fachlich anspruchsvolle Pädagogik, die ihren Schwerpunkt auf den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen und die Wertschätzung des Individuums legt

  • intensive Einarbeitung, Supervision

  • interne und externe Fortbildungen

  • attraktive Vergütung und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • klare Haltung, die sich in unseren Schwerpunktthemen ausdrückt

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen. 

 

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! 

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Job-ID 30502 sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Landwehrstraße 34, 80336 München

Arbeitgeber

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Weinberger
Geschäftsstelle

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits