Beamten_in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, in München

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

  • Erteilung von Genehmigungen für Verkehrsunternehmen im Bereich des Personenverkehrs mit Kraftomnibussen

     

  • Ansprechpartner für nachgeordnete Behörden für Fragen des PBefG (v.a. Taxi und Mietwagenrecht)

     

  • Gewährung von Ausgleichsleistungen gem. § 16 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG)

     

  • Förderung von Schienenfahrzeugen

     

  • Rechnungsprüfung der ÖPNV-Zuweisungen an die Kommunen

Durchführung von Widerspruchsverfahren im Bereich des Taxi-und Mietwagenrechts

Voraussetzungen

  • Vorzugsweise abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungwirt_in (FH), fachlicher Schwerpunkt  nichttechnischer Verwaltungsdienst

     

  • Vergleichbare Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht, z.B. Bachelor of Arts Public Management

     

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft

     

  • Selbständiges Arbeiten

     

  • Sorgfältige Arbeitsweise

     

  • Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit

     

  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Maximilianstr. 39, 80538 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren