Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Kommunalverwaltung in Olching

Die Stadt Olching

in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt München, ist eine moderne,
attraktive und lebenswerte Stadt, mit derzeit 28.000 Bürgerinnen und Bürgern. Dynamisches Wachstum
und traditionelle Wurzeln prägen unsere Stadt.


Wir suchen zum 01.09.2022


Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Kommunalverwaltung


(Kennziffer Azubi-2022)


Ausbildungsdauer und -inhalte:

  • die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre
  • theoretische Ausbildungsabschnitte wechseln mit Blockunterricht an der Berufsschule undVolllehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule
  • Sie erhalten Grundkenntnisse in verschiedenen Bereichen wie z.B. : 
  • Rechtsfächer (z.B. Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Privatrecht) 
  • Wirtschafts- und Finanzlehre (z.B. Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, kommunaleFinanzwirtschaft) 
  • Verwaltungslehre und Verwaltungsorganisation 
  • Sie lernen in der praktischen Ausbildung alle Bereiche des Rathauses kennen, z.B.: 
  • die Personalverwaltung 
  • das Bauamt 
  • das Pass- und Meldeamt 
  • die Finanz- und Steuerverwaltung 
  • die Öffentlichkeitsarbeit, u.v.m.


Ihre Tätigkeiten sind unter anderem:

  • Sie sind Ansprechpartner/in für die vielfältigen Belangen der Bürger/innen und helfen beratend
    oder durch Dienstleistung 
  • Aktenführung und Bearbeitung der Bürgerkorrespondenz 
  • Sie erwerben umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Rechtsgebieten 
  • Sie lernen die vielseiteigen Einsatzmöglichkeiten in der Verwaltung kennenlernen

Voraussetzungen

  • mittlerer Schulabschluss oder eine gleich- oder höherwertige Schulbildung
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • freundliches, aufgeschlossenes und zuvorkommendes Auftreten, auch in schwierigen Situationen
  • Interesse an anspruchsvollen Verwaltungstätigkeiten und an der Anwendung von Rechtsvorschriften 
  • Fähigkeit zum logischen und analytischen Denken, Geduld, gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Organisationstalent


Warum zu uns?
Das bieten wir Ihnen:

  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • eine abwechslungsreiche Ausbildung 
  • einen sicheren Ausbildungsplatz mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes 
  • Übernahme der Ausbildungsmittel 
  • ein gutes Betriebsklima mit verschiedenen Gemeinschaftsveranstaltungen

Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD:

  • 1. Lehrjahr ca. 1.060,00 € (brutto)
  • 2. Lehrjahr ca. 1.110,00 € (brutto) 
  • 3. Lehrjahr ca. 1.160,00 € (brutto)


Zusätzlich bezahlt die Stadt Olching für Ihre Auszubildenden zur Zeit eine Großraumzulage in Höhe
von 140,00 € (brutto).

Das klingt nach Ihrem Ausbildungsberuf?


So können Sie sich bewerben:

Bewerben Sie sich Online über unser Bewerberportal unter der Rubrik Stellenangebote auf unserer Homepage


www.olching.de


alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an die Stadt Olching, Rebhuhnstraße 18, 82140 Olching oder bewerbung@olching.de (bitte nur im PDF-Format) senden.


Gewünschte Bewerbungsunterlagen:

  • aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf 
  • Schulabschlusszeugnis bzw. aktuelles Jahres- oder Zwischenzeugnis 
  • gegebenenfalls Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse


Sie können sich für das Ausbildungsjahr 2022 bis zum 14.11.2021 bei uns bewerben.


Als Ansprechpartner für die Ausbildung steht Ihnen Herr Berkmann, Tel. 08142/200-2080 gerne zur
Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Rebhuhnstr. 18, 82140 Olching

Arbeitgeber

Stadt Olching

Kontakt für Bewerbung

Herr Berkmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Olching