Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in Ottobrunn

Carl Stahl Süd GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Unternehmensgruppe Carl Stahl ist heute mit 70 Standorten und über 1.700 Mitarbeitern einer der Weltmarktführer bei Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Seil-, Hebe- und Sicherheitstechnik sowie Seillösungen für die Bereiche Technocables und Architektur. Das fundierte Know-how und die Motivation der Mitarbeiter leisten hierzu einen wertvollen Beitrag.


Aufgaben

  • Entladung von Waren, prüfen der Menge und Beschaffenheit
  • Sortieren der Güter
  • Fachgerechtes einlagern
  • Warenausgang organisieren, Erstellen von Begleitpapieren wie Lieferscheine
  • Unterscheidung und Handhabung sowie Verwendung von Gütern nach ihrer Beschaffenheit
  • Quantitative und qualitative Kontrolle
  • Erfassung von Eingangsdaten und Fehlerprotokollen
  • Beachtung von Normen, Maßen, Mengen und Gewichtseinheiten
  • Veranlassung von Mängelbeseitigungen
  • Zuteilung der Güter anhand der Bestimmungsorte
  • Qualitäts- und Werteerhalt der Güter während der Lagerzeit
  • Kontrolle und Korrektur der Lagerbestände
  • Sicherstellung des Informations- und Material- flusses als Teil des logistischen Prozesses
  • Berechnung, Auswertung und Dokumentation von Lagerkennziffern
  • Beladen der LKWs, bedienen von Gabelstaplern und sichern der Fracht gegen Verrutschen

 

Wir bieten Ihnen…

  • Eine interessante und vielseitige Ausbildung
  • Anspruchsvolle technische und handwerkliche Aufgaben
  • Eine Ausbildung,die für Ihr späteres Berufsleben alles offen hält
  • Vielseitige undhervorragende Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein weltweit tätiges Familienunternehmen


Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Mindestanforderung: Anschreiben, Lebenslauf, letzten beiden Zeugnisse) an unsere E-Mail-Adresse

bewerbung@carlstahl.com

Voraussetzungen

Qualifikationen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder besser
  • Geübte PC-Kenntnisse
  • Organisationstalent und Spaß am Umgang mit Zahlen und Mengeneinheiten
  • Begeisterung im Umgang mit Menschen
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und Engagement

Jetzt bewerben

Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Carl Stahl Süd GmbH Carl Stahl Süd GmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Berufskraftfahrer, Logistik, Lager / Lager- und Materialwirtschaft
Arbeitsort Christa-McAuliffe-Str. 3, 85521 Ottobrunn

Arbeitgeber

Carl Stahl Süd GmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Carl Stahl Süd GmbH
Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

UTLS - Universelles Transport- und Lagersystem | Carl Stahl Hebetechnik

Coil-Workflow neu definiert!

Das sichere, aber gleichzeitig effektive Handling von Coils, Spaltbändern, Drahtringen und Ronden ist stets eine Herausforderung. Sei es in der betrieblichen Intralogistik während des Herstellungsprozesses, bei der Weiterverarbeitung oder beim Transport zu Lande, zu Wasser und auf der Schiene bis hin zur Lagerung. Das hochwertige Material darf dabei weder beschädigt noch Personen gefährdet oder gar verletzt werden. Da es auf dem Markt so gut wie keine fertigen und vor allem zertifizierten Systeme zu kaufen gibt, haben sich viele Unternehmen die in diesen Branchen zu Hause sind, ihre eigenen Lösungen entwickelt. Diese Speziallösungen entpuppen sich aber recht häufig als ineffizient, unsicher, unpraktisch und vor allem ohne geeignete Zertifizierung durch die DGUV. Dies war der Auslöser für die Fa. UTLS ein solches standardisiertes System zu entwickeln. In diesem System können jetzt ab sofort Coils, Spaltbänder, Drahtringe oder Ronden direkt nach deren Produktion stehend und absolut sicher und vor allem effizient transportiert und gelagert werden. Das UTLS System kann dank seiner ausgeklügelten Ausführung problemlos von Kranen, Staplern oder Hubwagen bewegt werden. Dass macht es zu einem echten Allrounder-Transportsystem vom Stahlhersteller bis zum Endverbraucher an die Maschine. Ein mehrfaches Umladen entfällt.

Mehr Infos unter https://www.carlstahl-hebetechnik.de/

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.