Arzt (m/w/d) in München

Justizvollzugsanstalt München veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Justizvollzugsanstalt München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Arzt (m/w/d)

 

Die Justizvollzugsanstalt München ist mit insgesamt 1571 Haftplätzen und ca. 80 Betten sowie 11 Ärzten unterschiedlichster Fachrichtungen eine der größten Anstalten Deutschlands. Sie ist überwiegend für den Vollzug von Untersuchungshaft bei männlichen Gefangenen zuständig. Des Weiteren wird auch eine Frauenabteilung mit ca. 160 Haftplätzen mitbetreut.  

 

Als Anstaltsärztin / Anstaltsarzt nehmen Sie zusammen mit Kollegen und einem Team aus Pflegekräften interessante und vielfältige Aufgaben in der medizinischen Versorgung der Gefangenen wahr und entwickeln die medizinische Abteilung inhaltlich und konzeptionell weiter. Eine fachärztliche Qualifikation ist nicht Voraussetzung. Erfahrungen im suchtmedizinischen Bereich sind für die Tätigkeit wünschenswert, jedoch nicht Einstellungsvoraussetzung. Interesse an den Aufgabenstellungen des Justizvollzuges, selbständiges Arbeiten, Entschlusskraft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit setzen wir voraus.

Der abwechslungsreiche Arbeitsplatz bietet ein hohes Maß an ärztlicher Unabhängigkeit und Selbstständigkeit außerhalb klassischer gesundheitspolitischer Zwänge. Die flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Gerne können Sie zur Vorbereitung Ihrer Entscheidung bei uns hospitieren.

 

Die Einstellung ist im Tarifverhältnis nach dem TV-Ärzte (Entgeltgruppe Ä 1 bzw. Ä 2 bei fachärztlicher Tätigkeit) und bei Vorliegen der Laufbahnvoraussetzungen auch im Beamtenverhältnis möglich.

 

Die unbefristete Vollzeitstelle ist teilbar und eignet sich in auch für die Besetzung mit zwei Teilzeitkräften. Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung im Fach Allgemeinmedizin für 18 Monate.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen gerne für weitere Informationen und für fachliche Fragen die Leiterin des Medizinischen Dienstes Frau Dr. Netzler (089/699 22-630) oder Herr Dr. Lang (089/699 22-631) zur Verfügung.

 

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an die

Justizvollzugsanstalt München,

Stadelheimerstraße 12,

81549 München

oder elektronisch an poststelle@jva-m.bayern.de

 

Die Justizvollzugsanstalt München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Mit der Abgabe der Bewerbung stimmen die Bewerber/innen der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu.

 

Die Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss vernichtet. Bitte reichen Sie nur Kopien ein. 

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass mit der Bewerbung verbundene Kosten nicht erstattet werden können.

Jetzt bewerben

Arzt (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Justizvollzugsanstalt München Justizvollzugsanstalt München

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Stadelheimer Str. 12, 81549 München

Arbeitgeber

Justizvollzugsanstalt München

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. Rita Netzler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Justizvollzugsanstalt München
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.