Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in der Abteilung Dienstliegenschaften (ELM-Klassik) (Entgeltgruppe 6 TVöD Bund, Kennziffer MCFM 1399 05) in München

Stellenbeschreibung

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.


Die Direktion München sucht für die Sparte Facility Management am Dienstort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen


Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in der Abteilung Dienstliegenschaften (ELM-Klassik) (Entgeltgruppe 6 TVöD Bund, Kennziffer MCFM 1399 05)

Die Einstellung erfolgt unbefristet.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Instandhaltung und Bedienung von Anlagen der Gebäude- und Betriebstechnik, u. a.
    • Rohrleitungen und Bauteile von Ver- und Entsorgungsanlagen montieren (bzw. demontieren)
    • Mess-, Steuer- und Regelungssysteme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen wie Absperr-, Regelventile, Temperaturfühler, Druckmessgeräte installieren, einstellen und prüfen
    • Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Warmwasser- und Wasseraufbereitungs-, Brennstoffversorgungs- und andere Energiegewinnungsanlagen anschließen und einstellen
    • Versorgungstechnische Anlagen und Systeme in Betrieb nehmen, an den Nutzer übergeben und in die Bedienung einweisen
    • Versorgungstechnische Anlagen warten und instand setzen (z. B. Funktionen prüfen, Bauteile kontrollieren, Störungen/Mängel/Defekte beseitigen, Einstellwerte von Mess-, Steuerungs- und Regelungsgeräten überprüfen)
    • Arbeitsabläufe planen und vorbereiten
    • Arbeitsergebnisse kontrollieren und beurteilen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchführen
  • Regelmäßige Kontrolle des Gesamtzustandes sowie der Sauberkeit und Verkehrssicherheit der zu betreuenden Objekte einschließlich Durchführung der Erstsicherung
  • Fremdfirmenmanagement
  • Reinigung und Pflege der Außenanlagen sowie Durchführung kleinerer Reparaturen


An Sie werden folgende Anforderungen gestellt:


Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker/in (w/m/d) Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder als Sanitär- und Heizungsinstallateur/in (w/m/d)


Fachkompetenzen:

  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachspezifischen Schulungen für die zu betreuenden Anlagen
  • Schweißtechnikkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Messgeräten sind von Vorteil


Weitere Anforderungen:

  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B und die Bereitschaft, ein Dienst-Kfz zu führen
  • Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) sind von Vorteil
  • Höhentauglichkeit ist von Vorteil
  • Zuverlässigkeit, sicheres Auftreten, hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, auch erhöhten Arbeitsanfall eigenständig, gründlich und zielorientiert zu bewältigen
  • Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft


Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 6 Teil III Abschnitt 19 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung)
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.


Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen, und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.


Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.


Ansprechperson:


Für fachliche Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Ziegler unter der Telefonnummer +49 89 5995-3561 zur Verfügung.


Bewerben Sie sich


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis spätestens zum 13. März 2021 postalisch oder per E-Mail an die



Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion München

Hauptstelle Organisation und Personal

Sophienstraße 6 • 80333 München

Jetzt bewerben!



www.bundesimmobilien.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 80333 München

Arbeitgeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Herr Ziegler
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben