Abwassermeister*in im Schichtdienst für die Zentralwarte des Klärwerks Gut Marienhof (w/m/d) in Eching-Dietersheim Raum München

Stellenbeschreibung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Abwassermeister*in im Schichtdienst für die Zentralwarte des Klärwerks Gut Marienhof (w/m/d)

E8 TV-V, unbefristet, in Voll- oder in flexibler Teilzeit

Verfahrensnummer: 14542


Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Klärwerk Gut Marienhof, Hauptstraße 30 in 85386 Eching-Dietersheim


Ihre Aufgaben:

In Ihrer Funktion als Abwassermeister*in im Schichtdienst unterstützen Sie den/die Schichtleiter*in im gesam­ten Betriebsablauf. Diese Aufgabe umfasst die Überwachung und Steuerung der mechanischen und biologischen Abwasser­reinigung ebenso wie die Schlamm­behandlung, die Gas­erzeugung und die Energie­gewinnung. Hierfür ist es erforderlich, alle auf­laufenden Betriebs­daten auszu­werten, diese auf Plausibilität zu über­prüfen und im Anschluss gegebenen­falls adäquate Maßnahmen zur Veränderung des Betriebs­zustandes einzuleiten.


Die Arbeitszeiteinbringung erfolgt im zusätzlich vergüteten Wechsel­schicht­dienst.


Voraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur geprüften Abwassermeister*in oder
  • eine vergleichbare Meisterqualifizierung mit Erfahrungen im Klär- oder Kraftwerksbetrieb



Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse über die Verfahren und Methoden der Abwasserreinigung sowie in den IT-Standard- Anwendungen; fachliche Problem­lösungs­kompetenz
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungs­bewusstsein und Koordinations­fähigkeit (ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (ausgeprägt)


Von Vorteil sind:

  • berufliche Erfahrungen in der Wechselschicht



Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Herr Terstappen, Tel.: 089 233-38250, E-Mail: juergen.terstappen@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Bachmaier, Tel.: 089 233-62859, E-Mail: katharina.bachmaier@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussage­kräftigen Unter­lagen wie einem positions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihrer Ausbildung sowie Weiter­quali­fi­zierung und Arbeits­zeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Schichtarbeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Handwerk / Sonstiges
Arbeitsort 85386 Eching-Dietersheim Raum München

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

Kontakt für Bewerbung

Herr Terstappen
Landeshauptstadt München