MVZ Karlsplatz

MVZ Karlsplatz als Arbeitgeber

Karlsplatz 8, 80335 München
Telefon
089-5587030
Webseite
Branche
Gesundheitswesen/Medizin/Soziales

Das MVZ Karlsplatz gehört seit der Gründung 1990 zu den größeren HIV – Schwerpunktpraxen in Deutschland.

Neben der ambulanten Patientenbetreuung findet intensive klinische Forschung im Bereich HIV und AIDS statt.


In den letzten Jahren sind Hepatitis B und C als weitere Schwerpunkte hinzugekommen.


Angegliedert ist ein eigenes Speziallabor. Diagnostische Messverfahren und serologische Untersuchungen werden hier patientennah durchgeführt. Es werden Patienten vor allem aus dem Münchner und süddeutschen Raum, aber auch aus fast allen europäischen Ländern und den USA sowie zunehmend aus Asien und Afrika betreut.


Diese internationale Patientenzusammensetzung bringt es mit sich, dass in der Praxis neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch und Portugiesisch gesprochen wird.

Das MVZ Karlsplatz gehört seit der Gründung 1990 zu den größeren HIV – Schwerpunktpraxen in Deutschland.

Neben der ambulanten Patientenbetreuung findet intensive klinische Forschung im Bereich HIV und AIDS statt.


In den letzten Jahren sind Hepatitis B und C als weitere Schwerpunkte hinzugekommen.


Angegliedert ist ein eigenes Speziallabor. Diagnostische Messverfahren und serologische Untersuchungen werden hier patientennah durchgeführt. Es werden Patienten vor allem aus dem Münchner und süddeutschen Raum, aber auch aus fast allen europäischen Ländern und den USA sowie zunehmend aus Asien und Afrika betreut.


Diese internationale Patientenzusammensetzung bringt es mit sich, dass in der Praxis neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch und Portugiesisch gesprochen wird.

Das MVZ Karlsplatz gehört seit der Gründung 1990 zu den größeren HIV – Schwerpunktpraxen in Deutschland.

Neben der ambulanten Patientenbetreuung findet intensive klinische Forschung im Bereich HIV und AIDS statt.


In den letzten Jahren sind Hepatitis B und C als weitere Schwerpunkte hinzugekommen.


Angegliedert ist ein eigenes Speziallabor. Diagnostische Messverfahren und serologische Untersuchungen werden hier patientennah durchgeführt. Es werden Patienten vor allem aus dem Münchner und süddeutschen Raum, aber auch aus fast allen europäischen Ländern und den USA sowie zunehmend aus Asien und Afrika betreut.


Diese internationale Patientenzusammensetzung bringt es mit sich, dass in der Praxis neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch und Portugiesisch gesprochen wird.

Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.