Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -

Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München - als Arbeitgeber

Lazarettstr. 36, 80636 München
Telefon
+49 (0) 89 1218-0
Webseite
Mitarbeiter
1100
Branche
Gesundheitswesen/Medizin/Soziales

Das Deutsche Herzzentrum München des Freistaates Bayern – Klinik an der Technischen Universität München – bietet als international renommierte Klinik der Maximalversorgung mit seinen 1.100 Beschäftigten fachbezogene Medizin auf höchstem Niveau. In der universitären Klinik wird klinisch behandelt, geforscht und Lehre betrieben.

Das Deutsche Herzzentrum München bietet Ihnen neben modernen Arbeitsplätzen und die Arbeit in international zusammengesetzten Teams aus Spezialisten auch eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten in den verschiedenen Abteilungen des Hauses:

  • Kliniken für Herz- und Gefäßchirurgie, Herz- und Kreislauferkrankungen, Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler
  • Institute für Radiologie, Anästhesie und Laboratoriumsmedizin
  • Pflegedienst


Wen suchen wir:

Für die verschiedensten Bereiche in unserem Haus suchen wir Sie. Ob Berufserfahren, Absolvent oder mitten im Studium, wir haben ein passendes Jobangebot für Sie.


Wir suchen regelmäßig:

→ Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

→ Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)

→ Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

→ Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)

→ Operationstechnische Assistenten (m/w)

→ Bachelor of Science in Nursing (BScN)

→ Medizinisch-technische Mitarbeiter/innen (MTA)

→ Assistenzärzte (m/w)

→ Study Nurses (m/w)

→ Doktoranden, Postdocs

→ Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Bachelor und Master)

→ Mitarbeiter/innen im Forschungsmanagement


Ein Arbeitsplatz im DHM bietet Ihnen viele persönliche Vorteile

Das Deutsche Herzzentrum München bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönliche Vorteile rund um den Arbeitsvertrag, Vergütung, Fortbildung oder Freizeit:

• unbefristete Arbeitsverträge für Pflegekräfte

• Vergütung nach Tarifvertrag der Länder (inkl. Jahressonderzahlung)

• tlw. übertarifliche Zulagen im Pflegedienst

• gehaltsbezogene Anerkennung der Berufserfahrung

• Fachweiterbildungen Anästhesie- und Intensivpflege, Pädiatrische Intensivpflege, OP-Pflege

• Individuelle und strukturierte Einarbeitungskonzepte

• Einarbeitung durch Praxisanleiter

• Reanimationstraining

• Fachspezifische Fortbildungsangebote, u. a.:
- Stationsleitung
- Praxisanleitung
- Eigener Zugang Certified Nursing Education-Portal (Thieme)
- Inhouse-Schulungen
- Management-Seminare
- Fortbildungstage/Kongressbesuche

• betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrente

• Vergünstigte attraktive Wohnmöglichkeiten

• Hospitationstage bei Vorstellung

• Begleitung des beruflichen Anerkennungsverfahrens bei ausländischen Pflegefachkräften

• eigenes Personalrestaurant

• Kindertagesstätte am Klinikgelände

• MVV-Job-Ticket

• Sportprogramm mit über 600 Einzelveranstaltungen

• Wassersportplatz am Starnberger See

• Gesundheitsprävention (z. B. Wirbelsäulengymnastik, Gesundheitstage)

• Personalverkauf in der Krankenhausapotheke

Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.